Waterdream Wasserbetten  
Der Wasserbetten-Profi-Shop  

 
Wasserbetten


IHR WARENKORB


 SOFTSIDE
 " Was ist "Softside" ?
 " Bettgestell/Rahmen
 " Produktinfo
 " Beruhigungsstufen
 " Preisliste
 " Bestellung

 HARDSIDE

 " Was ist "Hardside" ?
 " Bettgestell/Rahmen
 " Produktinfo
 " Beruhigungsstufen
 " Preise
 " Bestellung

 ZUBEHÖR
 " Wartung / Pflege
 " Heizung
 " Spannbetttücher
 " Kissen

 BERATUNG
 " Softside/Hardside
 " Größe
 " Beruhigung
 " UNO/DUAL
 " FAQ

 SERVICE

 " Service-Erinnerung
 " Anleitungen
 " Umzug
 " Montage
 " Richtige Füllmenge
 " Feedback

 KONTAKT
 " E-Mail
 " Telefon
 " Adresse

 SHOPINFO
 " AGB
 " Impressum
 " Info Cookies

 


Beratung Größe

 

Bei der Wahl der Größe Ihres neuen Wasserbettes möchten wir Ihnen noch folgende Infos und Tips geben:

HARDSIDE

SOFTSIDE

Da die Hardside-Wassermatratze den kompletten Bettrahmen ausfüllt, ist hier die komplette Länge und Breite als Liegefläche verfügbar.

Beispiel: Maße: 180x200 cm
Bei diesem Maß haben Sie auch eine Liegefläche von 200cm Länge zur Verfügung.
Diese Länge ist bis zu einer Größe von 190cm eine annehmbare Größe. Wenn Sie größer sind, ist eine Matratze mit den Maßen 182x213cm empfehlenswert !

Faustregel: Addieren Sie zu Ihrer Körpergröße einfach 10cm hinzu, dann haben Sie die Länge, die das Hardside-Bett in jedem Fall haben sollte !
Beim Softside liegt die Wassermatratze in einem flexiblen Schaumrahmen und ist daher etwas kleiner als das ganze Bett.
Da der Schaumrahmen im Schnitt ca. 7 cm breit ist, ist von der Liegefläche in der Länge ca. 14 cm abzuziehen.
Wenn sie also Größer als 180cm sind, empfiehlt sich eine Länge von 210cm, oder besser noch 220cm.

Beispiel: Maße: 180x210cm
Bei diesem Maß haben Sie eine Matratzengröße von ca. 166x196cm zur Verfügung.
Diese Matratzenlänge von 196 cm ist bist zu einer Körpergröße von ca. 186cm komfortabel. Wenn Sie größer sind, ist eine Länge von 220cm unbedingt empfehlenswert !

Fausregel: Addieren Sie zu Ihrer Körpergröße 20 cm hinzu, dann haben Sie die Länge, die das Softside-Wasserbett in jedem Fall haben sollte !

Unser Tip: Sollten Sie nicht an eine bestimmte Größe gebunden sein (durch ein Bettgestell etwa) kann man zur Größe sagen: Je größer, desto besser.

 


Folgende Seiten werden Sie sicher auch interessieren:
-> Beratung Softside/Hardside
-> Beratung Beruhigung
-> Beratung UNO/DUAL

aksued.de